Bildergalerie Home Kontakt Anfahrt Impressum Öffnungszeiten Kooperationspartner Die Ergotherapeuten helfen und begleiten Menschen jedes  Alters, die aufgrund von Krankheiten, Behinderungen, Unfällen o.ä. in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind.   Im Vordergrund steht vor allem, wieder die größtmögliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit im Alltag zu erreichen.  Die Ergotherapie hat das Ziel, nicht vorhandene oder verlorengegangene Fähigkeiten zu fördern, verbessern oder zu erhalten. Diese können körperlicher, geistiger, sozialer oder psychischer Art sein. Behandlungen sind sinnvoll   - Erkrankungen des zentralen Nervensystems     - Schlaganfall, Hirnbluten oder Hypoxie - Verletzungen, Lähmungen, Sensibilitätsstörungen - Rheumatische Erkrankungen, Polyarthritis Die Ergotherapie kann vom Arzt verordnet werden, die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. Natürlich sind bei uns, falls vom Arzt verordnet, auch Hausbesuche möglich. z.B.  Morbus Parkinson, Multiple Sklerose - Nach Amputationen     - Morbus Sudek - Hirnleistungstraining, Gedächtnistraining - Narbenbehandlung ,Narbendesensibilisierung - ADHS bei Erwachsenen - Störungen in der Bewegung und Koordination     - Karpaltunnel, Verletzungen der Hände  - Zum  Erlernen von Ersatzfunktionen  - Zum Training von Alltagsaktivitäten - Demenzerkrankungen ,Morbus Alzheimer, kognitive Defizite - Psychischen Erkrankungen